Wenn unser Lebenskonstrukt auseinanderbricht

May 15, 2016

 

Ein kleiner Trost vorweg:
Wenn unser bisheriges Lebenskonstrukt auseinanderbricht,

bedeutet es nicht, dass dies das Ende ist.

Es bricht auseinander,

weil wir zu lange Zeit Ziele verfolgt haben, die nicht wirklich unserem innersten Herzensgefühl entsprochen haben.
 

Ein Konstrukt ist immer konstruiert - im Kopf durchdacht,

um den bestmöglichen Nutzen daraus zu ziehen,

egal, ob in Beziehungen oder im beruflichen Umfeld.
 

Dieses aufrecht zu erhalten, hat uns meist auch viel Kraft abverlangt.

Manchmal so viel, dass wir ausgebrannt und leer sind.

Nichts geht mehr so, wie wir es uns vorgestellt haben.

Das Leben, so wie wir es geplant haben,

ist nicht mehr aufrecht zu erhalten.

 

Wenn also unser bisheriges Lebenskonstrukt zusammen bricht,

haben wir die einmalige Chance, auf das hinzuschauen und hinzuhören,

was wir nicht konstruieren können:

Es ist das Leben, so wie es sich zeigt,

Gefühle und Regungen, die aus unserem Inneren kommen

und die wir weggedrängt und tief vergraben haben.

 

Jetzt erst haben wir die Chance zu schauen,

was wir wirklich-wirklich wollen und wer wir wirklich-wirklich sind.

Unsere eigenen Bedürfnisse, Ziele und Emotionen

wollen endlich wahrgenommen und gelebt werden.

Das Leben im Außen funktioniert nicht mehr.

Unsere Seelen wollen in seiner ganzen Tiefe erkannt und geliebt werden.

Ohne wenn und aber.

Mit allem, was uns ausmacht.

 

Nein, es ist kein leichter Weg, dorthin zu kommen.

Es ist auch nicht immer einfach. Manchmal tut es sogar höllisch weh.

Und dennoch:

Wenn unser erdachtes Lebenskonstrukt zusammenbricht,

können wir neu beginnen.

In Treue zu uns selbst.

Wir folgen dem Weg unseres Herzens.

Wahrhaftig und in Liebe.

Solltest du gerade Unterstützung in so einer oder ähnlichen Situation suchen, kontaktiere mich bitte. Ich bin gerne für dich da!

 

~ Andrea Linzer ~

Psychologische Beratung, Familienaufstellung,

Klangmassage-Ausbildung

* www.innereHarmonie.at *

 

Please reload

Featured Posts

Als Stellvertreter* zur Familienaufstellung?

September 25, 2018

1/3
Please reload

Letzte Posts
Please reload

Search By Tags