Als Stellvertreter* zur Familienaufstellung?

Die Familienaufstellung, Systemische Aufstellung oder kurz nur "Aufstellung" genannt, ist ja mittlerweile als eine sehr heilsame und wirkungsvolle Methode nicht nur für familiäre Verstrickungen bekannt. Egal, über welches Thema sich die Person gerade Sorgen macht, der Teilnehmer geht meist zwar bewegt, aber dennoch sichtlich gelöster und friedlicher aus einer Aufstellung nach Hause. Er scheint seinem Ziel, seiner Vorstellung, seiner Lösung, einen Schritt näher gekommen zu sein. Was aber hat einer davon, der sich als sogenannter "Stellvertreter" oder "Repräsentant" zur Verfügung stellt und in eine Rolle von jemanden schlüpft, den er gar nicht kennt oder der vielleicht gar nicht mehr lebt? Dazu möchte ich ein paar Eindrücke aus meiner Erfahrung und meiner Praxis schildern: Das absolut Spannende dabei ist, dass ein Stellvertreter IMMER in eine Rolle (den Vater, die Mutter, den Sohn, Chef, Nachbar, Tochter ... ) gebeten wird, die aus dem eigenen Leben bekannt oder ähnlich ist. Oft höre ich : "Ich wusste nicht mehr, ob ICH das bin oder die Rolle, die ich übernommen habe!" Das ist genau der Punkt, an dem der Stellvertreter in diesen Momenten ganz viel für seine EIGENES Thema oder seine EIGENE Familien erkennen kann. Alleine die Bewusstwerdung dessen, was hier tief in der Seele wirkt, kann schon eine riesige Erleichterung sein und Frieden im eigenen (Familien-)System schaffen.

Damit du ein Vorstellung bekommst, was alles möglich ist, möchte ich kurz zusammenfassen, was du dir in der Rolle eines Stellvertreters bei einer Familienaufstellung für dein eigenes Leben mitnehmen kannst:

Du bekommst einen tiefen Einblick in die Zusammenhänge der Familienseele.

Du kannst spüren, wie tief die Liebe in einer Familie wirkt, auch wenn sie vordergründig nicht als solche erkennbar ist, weil du ein anderes Urteil darüber hattest.

Du bekommst einen Einblick in schwere Schicksale und wie dieses über Generationen weiter gegeben wird.

Du erahnst, was in deiner eigenen Familie wirken könnte.

Du bemerkst, dass du mit deinem Problem nicht alleine bist.

Du kannst als Stellvertreter dein eigenes Thema erkennen und bekommst einen Lösungsansatz.

Du erlebst dich als wichtiger Teil der Familie oder eines ganzen Systems.

Du kannst dich besser in die Rolle eines Familienmitgliedes einfühlen und bekommst ein tieferes Verständnis für sein Handeln.

Du erfährst, wie es ist,

wenn eine Lösung gefunden ist und erlebst, wie erleichternd das für dich und alle Beteiligten ist.

Du lernst deine eigene Seele besser kennen.

Du bekommst Hinweise und Lösungsansätze für deine eigenen Schwierigkeiten.

Du erlebst, dass alle Gefühle erlaubt und menschlich sind.

Du erlebst, wie sich tiefe Seelenverbundenheit anfühlt.

Du spürst, was wirklich wesentlich ist im Leben. Auf meiner Webseite www.innereHarmonie.at findest du die aktuellen Termine für Familienaufstellungen in der Gruppe! Ich freu mich, wenn ich mit diesen Zeilen dein Interesse geweckt habe!

~ Andrea Linzer ~ Psychologische Beratung, Familienaufstellung, Supervision, Klangmassage-Ausbildung, Musik und Kunst * www.innereHarmonie.at *

(*) Auf Grund der leichteren Lesbarkeit verzichte ich auf das Gendern. Bitte seid gewiss, dass ich Männlein und Weiblein gleichermaßen anspreche und sich bitte KEINE(r) benachteiligt fühlen soll!!! DANKE für euer Verständnis!

Featured Posts
Letzte Posts
Search By Tags
Folge mir auch hier:
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic
Zentrum für innere Harmonie
Soziale Netzwerke:
  • Facebook Clean Grey
  • Twitter Clean Grey
  • LinkedIn Clean Grey
Andrea Linzer
 

Obere Hochstraße 3/12
7400 Oberwart

 

​Telefon: ​0664-9252239

Mail: zentrum@innereharmonie.at

​​​