Das "andere" Geschenk ...


Die Geschenke des Lebens kommen oft anders, als man denkt!

Manchmal erwarten wir von unserem Gegenüber,

all das zu bekommen, was uns glücklich macht.

Wir wollen zufrieden und glücklich sein. Immer.

Doch das Leben zeigt sich meist anders.

Wir bekommen das Gegenteil.

Enttäuschungen, Frustration oder Liebeskummer.

Wir wissen im ersten Moment nicht, wie wir damit klar kommen.

Sämtliche unserer Strategien versagen.

Das Gefühlschaos ist vorprogrammiert. Verzweiflung, Wut, Trauer und Schmerz wollen scheinbar nicht enden.

Jedoch, nach einer gewissen Zeit

und manchmal auch mit Hilfe eines Professionisten(*)

bemerken wir, dass genau diese Verletzung,

die unerfüllten Träume und nicht erfüllten Erwartungen

uns selbst ein Stück verändern. Wir beginnen zu reflektieren.

Wir schauen hin, auf das, was uns Schmerz bereitet.

Wir hinterfragen, warum?

Und was hat es mit mir zu tun?

Was habe ich falsch gemacht,

gesagt, getan?

Was hab ich vielleicht selber dazu beigetragen? Was konnte ich selbst nicht geben?

Wenn wir dann Erkenntnisse haben,

die das eigene Leben betreffen,

relativieren sich die Erwartungen an das Gegenüber. Wir kommen einen Schritt weiter. Wir reifen.

Wir erkennen.

Uns selbst.

Das ist das "andere" Geschenk!

(*) Berater, Coach, Mentor, Therapeut, Energetiker

~ ©Andrea Linzer ~

Psychologische Beratung, Familienaufstellung,

Klangmassage-Ausbildung

* www.innereHarmonie.at *

Featured Posts
Letzte Posts